FUJITSU Test LIFEBOOK P727 Produkttest Alexandra

Erster eindruck

„Das Gerät ist leicht und hat die ideale Größe, um mobil arbeiten zu können.“

Perfekt ausgestattet

Das FUJITSU LIFEBOOK P727 gefiel mir von Anfang an sehr gut. Das Gehäuse fühlt sich sehr stabil und hochwertig an. Das Touchpad des LIFEBOOK ist ziemlich gut gelungen und ich würde es, meiner Meinung nach, auch besser einschätzen als bei den Lenovo Laptops. Mit dem Touchpad ist eine präzise Arbeit und Navigation der Maus möglich. Am besten hat mir aber die Tastatur des FUJITSU LIFEBOOK P727 gefallen! Diese sorgt für ein sehr angenehmes Tipp- und Schreiberlebnis dank ihres knackigen Anschlaggefühls. Vieltippern, wie ich es bin, würde ich diese Tastatur empfehlen. Zudem überzeugt auch der FUJITSU Anti-Glare-Display auf ganzer Linie. Genial zum Arbeiten von unterwegs! Selbst bei stärkeren Lichteinstrahlungen gibt es keine Reflexionen oder Blendungen. Ich trage öfters eine Bildschirmbrille beim Arbeiten. Beim Arbeiten mit dem LIFEBOOK P727 kann ich diese aber getrost weglassen. Gleichzeitig hat der Bildschirm eine super hohe Auflösung! Fazit: Top!
 

 

Tools

„Die neuen Office 365 Anwendungen nehmen die Angst vor dem leeren Blatt.“

Schlichte Optik, große Leistung

Der FUJITSU USB Type-C Port Replicator war wirklich ein tolles Feature, welches in dem Lieferumfang des Testgeräts mit dabei war. Mir gefiel zunächst auch die schlichte Optik. Die Inbetriebnahme der Station erfolgte sehr einfach. Mein Bildschirm (22“,1920×1080), externes Keyboard, Maus und Lautsprecher konnten darüber störungsfrei betrieben werden. Allerdings gab es beim Verschieben von Fenstern manchmal geringfügige Verzögerungen. Der Port Replicator überzeugte mich aber ansonsten auf ganzer Linie.

Effizient und intuitiv

Windows 10 Pro kannte ich bereits zuvor von meiner Arbeit. Mit Windows 10 Pro sind wirklich tolle Verbesserungen erzielt worden. Die Bedienung funktioniert super intuitiv. Auch der Wechsel zwischen Tablet- und Desktop-Modus ist logisch aufgebaut und funktioniert reibungslos. Ich mag insbesondere meinen eigenen App-Bereich, welcher den Zugriff auf meine meistgenutzten Anwendungen erleichtert und beschleunigt. Das Erstellen virtueller Desktops, die thematisch geordnet werden können, ist ebenfalls super effizient. Neben Windows 10 kann ich mir auch nicht vorstellen auf die Office 365 Anwendungen verzichten zu müssen. Sie erleichtern meinen Arbeitsalltag erheblich. Einfach und intuitive Benutzung – super! Ich war sehr gespannt auf die Neuerungen der Office 365 Anwendungen. Während des Produkttestes des FUJITSU LIFEBOOK P727 probierte ich den neuen PowerPoint Schnellstarter aus. Ich war total überrascht! Das Erstellen von Präsentationen wird unglaublich erleichtert und bereits die ersten Entwürfe weisen eine hohe Qualität auf. Das erstellte Grundgerüst von Office ist nicht nur praktisch, sondern wirkt ungemein motivierend und nimmt die Angst vor dem leeren Blatt. Eine tolle Weiterentwicklung in PowerPoint sind die automatisch generierten Designideen für Bilder oder Diagramme, die bei der Erstellung der Präsentation deutlich weiterhelfen.

Dein digitaler Zeichenblock

Dank des Produkttestes des FUJITSU LIFEBOOK P727 ergab sich für mich endlich die Möglichkeit Windows Ink mit dem mitgeliefertem FUJITSU Digitizer-Stift zu testen. Der Windows Ink Arbeitsbereich ist sehr gut organisiert und logisch aufgebaut. Sehr praktisch finde ich auch die Möglichkeit per Freihandeingabe, z.B. mit dem FUJITSU Digitizer-Stift Texte, Markierungen oder Kommentare zu erstellen, die über die Registerkarte „Zeichnen“ möglich ist. Dies erleichtert das Bearbeiten von Texten erheblich vor allem, wenn man von unterwegs arbeitet. Viel Spaß hatte ich in dem Bereich „Skizzenblock“. Im Tablet-Modus verwandelt sich das FUJITSU LIFEBOOK P727 regelrecht in einen Zeichenblock. Die Bildschirmskizze ist für mich aber das wertvollste Tool. Beruflich muss ich viel lesen und Texte bearbeiten, dank der Bildschirmskizze funktioniert dies nun viel effizienter und erspart mir unnötiges Ausdrucken der Texte. Alles in allem: ich bin sehr begeistert und die Windows Ink Funktionen erleichtern den Arbeitsalltag auf den verschiedensten Ebenen.

Persönliche Assistentin

Die Sprachsuche mit Cortana funktioniert dank der guten Spracherkennung schon ziemlich gut. Nur in einzelnen Fällen versteht die Software einzelne Wörter falsch. Allerdings benötigt Cortana viel Ruhe und bei einer stärkeren Geräuschkulisse konnte sie mich oft nicht verstehen. Mit dem Weckruf ‚Hey Cortana‘ habe ich der Assistentin beigebracht nur auf meine Stimme zu reagieren. Allerdings musste ich darauf achten, seitdem immer die gleich Intonation zu verwenden. Ich hatte aber auch das Gefühl, dass Cortana mit der Zeit immer mehr dazu lernt und sich verbessert. Das Starten von Apps und Programmen funktioniert über Cortana sehr gut, sodass ich mich daran richtig gewöhnt habe. Allerdings muss ich als Nutzer auch das gewünschte Programm genau benennen können. Leider kann Cortana noch nicht auf Folgefragen antworten, was ich sehr schade findet. Cortana ist bereits eine recht gute Assistentin und ich denke, dass ich einige Funktionen weiterhin nutzen werde.
 

 

Praxis-check

„Ich war begeistert, wie präzise man mit dem FUJITSU Digitizer-Stift arbeiten kann.“

Dein Begleiter für unterwegs

Zum Arbeiten nutze ich das FUJITSU LIFEBOOK P727 grundsätzlich im Laptop-Modus. Aber zum Lesen fand ich den Tablet-Modus praktischer. Egal, ob ich zuhause auf dem Sofa las oder unterwegs im Zug. Der Wechsel vom Laptop- in den Tablet-Modus funktioniert reibungslos. Die Tastatur wird beim Wechsel sofort gesperrt, sodass keine Gefahr besteht zufällig auf unerwünschte Tastenkombinationen zu kommen. Sehr bequem ist auch die Option über das Info Center des LIFEBOOK in den Tablet-Modus zu wechseln, ohne das Gerät umklappen zu müssen. Neben dem Wechsel zwischen Tablet- und Laptop-Modus begünstigt auch die ideale Größe und das geringe Gewicht des FUJITSU LIFEBOOK P727 das Arbeiten von unterwegs. Mit 1,2 kg ist es wirklich leicht und komfortabel. Der Akku hielt beim Arbeiten mit den üblichen Office 365 Anwendungen über 7 Stunden und das war für mich meist schon mehr als genug. Mein Fazit: das FUJITSU LIFEBOOK P727 ist auf jeden Fall perfekt für das mobile Arbeiten.

FUJITSU Tools

Ich hatte besonders viel Spaß mit dem mitgelieferten FUJITSU Digitizer-Stift, da ich bisher keine Erfahrungen mit einem solchen Gadget sammeln konnte. Ich war begeistert davon, wie präzise man damit arbeiten kann. Zunächst ist es super den Stift sowohl im Tablet- als auch im Laptop-Modus anstelle der Maus zu verwenden. Der Stift liegt gut in der Hand und die Bedienung ist hervorragend. Die druckempfindliche Spitze reagiert sensibel auf alle Bewegungen und mir sind keine Schwierigkeiten bei der Anwendung aufgefallen. Da ich insbesondere wissenschaftliche Paper lesen und bearbeiten muss, ist es sehr praktisch mit Hilfe des Touchscreens (und des Digitizer-Stiftes) sofort Hervorhebungen und Notizen im Dokument hinzuzufügen. Neben dem Digitizer-Stift war auch die Entsperrung des Notebooks per Venen-Sensor neu für mich. Die Installation der FUJITSU Workplace Protect Software funktionierte schnell und einfach. Leider musste ich feststellen, dass das Entsperren per PalmSecure relativ lange dauert und daher für den Alltagsgebrauch ungeeignet und unkomfortabel ist.

Resümee

Für produktives und mobiles Arbeiten

Die Produktivität des FUJITSU LIFEBOOk P727 ist wirklich sehr hoch. Es ist das erste Convertible, mit dem ich gearbeitet habe und ich sehe eindeutig die Vorteile eines 2-in-1 Geräts. Im Lieferumfang war auch alles dabei, was ich zum Arbeiten gebraucht habe. Insbesondere der FUJITSU USB Type-C Port Replicator war sehr praktisch. Sowie das zusätzliche kleinere Ladegerät war hilfreich, damit man unterwegs noch mehr Gewicht einsparen kann. Ich hätte mir nur noch zusätzlich eine Hülle für das LIFEBOOK P727 gewünscht. Das FUJITSU LIFEBOOK P727 ist wirklich sehr komfortabel. Als Arbeitslaptop hat es die nötigen Features, die mobiles und flexibles Arbeiten in vieler Hinsicht erleichtern.

Kategorie / Feature Bewertung (1-5)
Design

Device rating: 4/ 5

4
Verarbeitung

Device rating: 5/ 5

5
Akkulaufzeit

Device rating: 5/ 5

5
Leistungsfähigkeit

Device rating: 4/ 5

4
Mobilität des 2-in-1 Notebooks

Device rating: 5/ 5

5
Bedienbarkeit allgemein

Device rating: 5/ 5

5
FUJITSU USB Type-C Port Replicator

Device rating: 4/ 5

4
Produktivität Windows 10 Pro

Device rating: 5/ 5

5
FUJITSU PalmSecure

Device rating: 4/ 5

4
Cortana Features

Device rating: 3/ 5

3
Office 365 Anwendungen

Device rating: 5/ 5

5
Preis-Leistungsverhältnis des LIFEBOOK P727

Device rating: 4/ 5

4
Gesamteindruck zum FUJITSU LIFEBOOK 727

Device rating: 5/ 5

5